LOGIN
  SEARCH
  

IFPI DANMARKS OFFICIELLE HITLISTE 
SEARCH 
FORUM
Denmark Singles archive
The One albums
Denmark Top 40 ~ most watched music ...
All the frenc charts before 1990
Denmark Album Chart: Archive Pre-2001?


 
HOMEFORUMCONTACT

NICOLE SCHERZINGER - BOOMERANG (SONG)

Digital Promo
A&M / Interscope 00602537285242


TRACKS
2013-04-01
Promo - Digital A&M / Interscope 00602537285242 (UMG) / EAN 0602537285242
1. Boomerang
3:18
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:17Now That's What I Call Music! 84Virgin
CDNOW84 / 9342192
Compilation
CD
2013-03-25
3:18Boomerang [Promo]A&M / Interscope
00602537285242
Single
Digital
2013-04-01
MUSIC DIRECTORY
Nicole ScherzingerNicole Scherzinger: Discography / Become a fan
NICOLE SCHERZINGER IN DANISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Come To Me (P. Diddy feat. Nicole Scherzinger)2006-10-2038
Scream (Timbaland feat. Keri Hilson & Nicole Scherzinger)2008-03-14307
Heartbeat (Enrique Iglesias feat. Nicole Scherzinger)2010-10-29413
Right There (Nicole Scherzinger feat. 50 Cent)2011-07-08361
SONGS BY NICOLE SCHERZINGER
AmenJena
Baby Love (Nicole Scherzinger feat. will.i.am)
Bang
Beautiful People
Big Fat Lie
Boomerang
Breakfast In Bed (Nicole Kea)
By My Side (Nicole Scherzinger feat. Akon)
Casualty
Club Banger Nation
Coconut Tree (Mohombi feat. Nicole Scherzinger)
Cold
Come To Me (P. Diddy feat. Nicole Scherzinger)
Come To Me (P. Diddy feat. Nicole Scherzinger, Yung Joc, Young Dro & T.I.)
Desperate
Don't Ask Her That (Shaggy feat. Nicole Scherzinger)
Don't Hold Your Breath
Electric Blue
Everybody
Far Away From Home (will.i.am feat. Nicole Scherzinger)
Fino all'estasi (Eros Ramazzotti feat. Nicole Scherzinger)
Fire (50 Cent feat. Young Buck & Nicole Scherzinger)
First Time
Freak
Girl With A Diamond Heart
God Of War
Hasta el éxtasis (Eros Ramazzotti feat. Nicole Scherzinger)
Heartbeat (Enrique Iglesias feat. Nicole Scherzinger)
Heartbreaker
Hoola Hoop (will.i.am feat. Nicole Scherzinger)
Hotel Room Service (Remix) (Pitbull feat. Nicole Scherzinger)
If U Can't Dance (Slide) (Will Smith feat. Nicole Scherzinger)
I'll Be Your Love
Io ti penso amore (David Garrett feat. Nicole Scherzinger)
Jai Ho! (You Are My Destiny) (A.R. Rahman & The Pussycat Dolls feat. Nicole Scherzinger)
Just A Girl
Killer Love
Lie About Us (Avant feat. Nicole Scherzinger)
Love Never Dies
Memory (Il Divo feat. Nicole Scherzinger)
Memory
Missing You (Alex Gaudino feat. Nicole Scherzinger)
Mona Lisa Smile (will.i.am feat. Nicole Scherzinger)
No llores por mí Argentina (Andrea Bocelli with Nicole Scherzinger)
Nobody Can Change Me
O Holy Night
On The Rocks
Poison
Power's Out (Nicole Scherzinger feat. Sting)
Pretty
Right There
Right There (Nicole Scherzinger feat. 50 Cent)
Rio
Run
Say Yes
Scream (Timbaland feat. Keri Hilson & Nicole Scherzinger)
Serenity (David Garrett feat. The Royal Philharmonic Orchestra feat. Nicole Scherzinger)
Steam
Supa Hypnotic (Shaggy feat. Nicole Scherzinger)
Super Villain
The Greatest Love (Jahméne Douglas feat. Nicole Scherzinger)
Tomorrow Never Dies
Trust Me I Lie
Try With Me
Until U Love U
Wet
Whatever U Like (Nicole Scherzinger feat. T.I.)
Where You Are (Christopher Jackson, Rachel House, Nicole Scherzinger, Auli'i Cravalho, Louise Bush)
Winning Women (Nicole Scherzinger feat. Rihanna)
You Will Be Loved
Your Love
ALBUMS BY NICOLE SCHERZINGER
Big Fat Lie
Her Name Is Nicole
Killer Love
 
REVIEWS
Average points: 3.59 (Reviews: 22)
****
Bei N. Scherzinger bleibt der Sound wie gehabt: Knalliger Pop-Dance-Sound, der es auf die Ohren und Beine abgesehen hat.

Eingängig ist das Teil, doch vermisse das gewisse Extra.
Aber 4* sind für das passable Teil drin.
Last edited: 24.01.2013 16:55
*****
Naja, zu diesem Zeitpunkt gabs nur ein 4-Sekunden-Trailer. Ob man sich davon ein Bild machen kann? Mittlerweile gibts seit gestern sogar 30 Sekunden zum Hören und ich bin mal so frech und schreibe auch schon ein Review...

Tönt bisher ganz ok, nichts spezielles und daher nicht so gut wie "Poison", "Wet" oder "Don't Hold Your Breath" - aber immerhin besser als "Right There", was aber auch nicht schwierig ist das ich das nicht mochte...

Morgen ist die Premiere des Songs auf irgendeinem UK Radiosender, am Freitag wird das Video releast.

4*

edit: So, mittlerweile ist der ganze Song hörbar und ich mag ihn. Noch lange nicht so stark wie andere Singles von ihr, aber immerhin ein starker Pop-Dance-Song, bei welchem mir die Strophen sogar einiges mehr gefallen als der Refrain, welcher mich etwas an "Domino" von Jessie J erinnert.
Hoffentlich ihr nächster UK-Top3-Hit.

-5*
Last edited: 25.01.2013 06:33
****
Überraschungsarmer Dance-Pop ohne eigene Note, aber immerhin recht eingängig und nett.
****
Die vierte Vier für diese Produktion von " ? " - der gottseidank nicht mitplappert - der ist's doch nicht gewesen - ansonsten gewohnter Bumshaus-Dance-Pop mit Lederpeitsche serviert.
Last edited: 02.04.2013 21:03
**
very bad. Underwelming since i had high hopes
***
Hyper efficace, j'adhère absolument. Les Who-ah-ah-ah-oh sont très addictifs.

EDIT : Un titre au red-bull qui lasse très rapidement au bout de quelques écoutes. Si l'album suit la même maturité que le titre, elle peut dire adieu à sa carrière.
Last edited: 15.03.2013 18:53
****
Packs a punch, but it's very disconjointed, a little over the place. Will need more time to have a more definite opinion...
****
Hat man halt schon zigfach in der gleichen Art gehört und deshalb einfach uninteressant. Sicherlich schwächer als alle Singles des letzten Albums. Der "ooh-oooh" Part gefällt mir aber, deshalb eine knappe 4.
*****
ich muss zugeben, eine tolle single wie es z.B "Wet" oder "Right There" war ist es nicht, doch der song ist trotzdem stark!!

Die Lyrics sind fantastisch und der "woooh woohh" teil passt perfekt dazu und macht spass...tolle neue single

5*
***
Ist schon fast bemitleidenswert, wie Nicole verzweifelt versucht, eine weltweite Solokarriere zu starten - immer noch...
*****
Gefällt mir sehr gut - angenehmer Dance-Pop, den ich mir gerne noch ein paar Mal anhören möchte. 4-5*
****
Obwohl es ziemlich kalkuliert ist, es ist durchaus eingängig. 4*
****
Recht routinierter Dance-Pop, dem ich vor einigen Jahren vermutlich sogar noch eine höhere Bewertung zugeschustert hätte. Aber die wirkliche Eigenständigkeit fehlt hier natürlich schon.
***
Nichts besonderes
****
Un chouette morceau, sans plus.
***
"Oh, whoa"-Dance-Pop, hört sich stellenweise ziemlich nach Brechstange an, 3*…

#6 in UK…
**
Op z'n best een matig plaatje.
**
▒ Een zeer mager plaatje uit begin januari 2013 van de 34 jarige Amerikaanse zangeres, danseres, actrice en schrijfster: "Nicole Prescovia Elikolani Valiente Scherzinger" !!! Kan voor mij part gestolen worden ☺!!!
*****
Gewohnter Sound von Nicole Scherzinger. Gelunger Dance-Pop-Song von ihr, hat aber nicht das Ohrwurmpotenzial von "Don't Hold Your Breath" oder "Poison".

Kann man sich aber durchaus anhören. Aufgerundete 5.
***
Der Song ist zu typisch um wahr zu sein. Langweiliger Dance.

Das VIDEO aber ist phänomenal! Bestes Video des Jahres bisher! Wahnsinn
**
Find ich eher schwach
****
Despite no success in AUS I quite liked this return from Nicole even though it's pretty basic, but it's catchy enough to be enjoyable.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.33 seconds