LOGIN
  SEARCH
  

IFPI DANMARKS OFFICIELLE HITLISTE 
SEARCH 
FORUM
The One albums
Denmark Top 40 ~ most watched music ...
All the frenc charts before 1990
Denmark Singles archive
Denmark Album Chart: Archive Pre-2001?


 
HOMEFORUMCONTACT

LEONA LEWIS - HAPPY (SONG)
Label:Sony Music
Entry:20/11/2009 (Position 25)
Last week in charts:11/12/2009 (Position 38)
Peak:25 (1 weeks)
Weeks:4
Year:2009
Music/Lyrics:Ryan Tedder
Leona Lewis
Evan Bogart
Producer:Ryan Tedder
World wide:
ch  Peak: 4 / weeks: 18
de  Peak: 3 / weeks: 19
at  Peak: 2 / weeks: 16
nl  Peak: 64 / weeks: 5
be  Tip (Vl)
  Peak: 21 / weeks: 5 (Wa)
se  Peak: 11 / weeks: 13
no  Peak: 17 / weeks: 3
dk  Peak: 25 / weeks: 4
es  Peak: 14 / weeks: 19
au  Peak: 26 / weeks: 5
nz  Peak: 20 / weeks: 10

CD-Maxi
Syco 88697574692 (uk,eu)
CD-Single
Syco LEONAP01 (uk,eu)



CD-Single
No, But Yes 88697 63453 2



CD-Single
Sony BVCP-40163 (jp)



CD-Single
Sony BVCP-40163 (jp)CD-Single
Sony BVCP-40163 (jp)


TRACKS
2009-09-07
Promo - CD-Single Syco LEONAP01 (Sony) [uk,eu]
1. Happy
4:01
   
2009-11-06
CD-Maxi Syco 88697574692 (Sony) [uk,eu] / EAN 0886975746927
1. Happy
4:01
2. Let It Rain
3:42
   
2009-11-06
CD-Single No, But Yes 88697 63453 2 (Sony) / EAN 0886976345327
1. Happy
4:01
2. Run
4:38
   
2009-11-11
CD-Single Sony BVCP-40163 (Sony) [jp] / EAN 4988017674598
1. Happy
3:58
2. Let It Rain
3:44
3. Fly Here Now
3:47
4. Happy (Jason Nevins Remix Edit)
4:20
   

20/11/2009: N 25.
27/11/2009: 27.
04/12/2009: 31.
11/12/2009: 38.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:01Happy [Promo]Syco
LEONAP01
Single
CD-Single
2009-09-07
4:01HappySyco
88697574692
Single
CD-Maxi
2009-11-06
4:01HappyNo, But Yes
88697 63453 2
Single
CD-Single
2009-11-06
3:58HappySony
BVCP-40163
Single
CD-Single
2009-11-11
Jason Nevins Remix Edit4:20HappySony
BVCP-40163
Single
CD-Single
2009-11-11
4:02EchoSyco
88697 588222
Album
CD
2009-11-13
Jason Nevins Remix4:19Booom 2010 - Die Hit-ExplosionSony
88697 565122
Compilation
CD
2009-12-18
4:02Hitzone 52USM
5324735
Compilation
CD
2010-01-29
3:59Bravo Hits 68 [Swiss Edition]Ariola
88697 633152
Compilation
CD
2010-02-12
4:02Bravo Hits 68 [Austrian Edition]Ariola
88697 654372
Compilation
CD
2010-02-12
4:01Toggo Music 24Polystar
06007 5325794
Compilation
CD
2010-03-05
4:00RTL Frühlings Hits 2010Ariola
88697 642262
Compilation
CD
2010-03-05
4:00Bravo Black Hits Vol. 22Polystar
06007 5326646(5)
Compilation
CD
2010-04-02
4:01KuschelRock 24 [Swiss Edition]Ariola
88697 767292
Compilation
CD
2010-09-17
4:02KuschelRock 24Sony
88697 736292
Compilation
CD
2010-09-17
4:00Best Of Black '10Sony
88697 63317 2
Compilation
CD
2010-11-12
4:01Bauer sucht Frau - Die schönsten HitsPolystar
06007 5331813
Compilation
CD
2010-11-26
Live4:46The Labyrinth Tour - Live From The O2Syco
88697755562
Album
CD
2010-12-03
4:00We Love Winter 2011Polystar
06007 5332299
Compilation
CD
2011-01-14
4:02Knuffelrock 2011 [VL]Sony
88697806812
Compilation
CD
2011-01-31
MUSIC DIRECTORY
Leona LewisLeona Lewis: Discography / Become a fan
Official Site
LEONA LEWIS IN DANISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Bleeding Love2007-12-07233
Better In Time2008-05-09322
Forgive Me2008-11-14145
Happy2009-11-20254
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Spirit2008-02-08331
SONGS BY LEONA LEWIS
A Moment Like This
A Thousand Lights
Ain't No Mountain High Enough (Michael Bolton feat. Leona Lewis)
Alive
Angel
Another Love Song
Ave Maria
Better In Time
Bleeding Love
Brave
Broken
Can't Breathe
Christmas (Baby Please Come Home)
Collide (Leona Lewis / Avicii)
Colorblind
Come Alive
Crying Is Beautiful
Dip Down
Don't Let Me Down
Essence Of Me
Favourite Scar
Fingerprint
Fire Under My Feet
Fireflies
Fly Here Now
Footprints In The Sand
Forgive Me
Forgiveness
Girls Just Wanna Have Fun (Hannah Arterton, Leona Lewis, Katy Brand)
Glassheart
Happy
Heartbeat
Here I Am
Homeless
How Everything You Are
How Will I Know? (Hannah Arterton with Danny Kirrane, Giulio Corso, Leona Lewis)
Hurt
I Am
I Got You
I Got You [2015]
I See You
I To You
I Will Always Love You
I Will Be
I Wish It Could Be Christmas Everyday
I'm You
Inaspettata (Biagio Antonacci feat. Leona Lewis)
Iris
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)
Ladders
Let It Rain
Lost Then Found (Leona Lewis feat. OneRepublic)
Love Is Your Color (Jennifer Hudson & Leona Lewis)
Love Letter
Lovebird
Loving You
Misses Glass
Mr Right
My Hands
Myself (Leona Lewis feat. Novel)
Naked
Now We Are Free
Nowhere Left To Go (Leona Lewis feat. Cassidy)
O Holy Night
One More Sleep
Only Ones To Know (Pitbull feat. Leona Lewis)
Outta My Head
Power
Pulse
Run
Scene Of The Crime
Shake You Up
Silent Night
Sorry Seems To Be The Hardest Word
Stone Hearts & Hand Grenades
Stop Crying Your Heart Out
Stop The Clocks
Strangers (Ryan Tedder feat. Leona Lewis)
Sugar
Summertime
Take A Bow
Thank You
The Best And The Worst
The Best You Never Had
The Essence Of Me
The First Time Ever I Saw Your Face
The Power Of Love (Annabel Scholey, Giulio Corso, Hannah Arterton, Danny Kirrane, Katy Brand, Giulio Berruti, Leona Lewis)
Thick Skin
Thunder
Trouble (Leona Lewis feat. Childish Gambino)
Trouble
Unlove Me
Walking On Sunshine (Hannah Arterton, Giulio Berruti, Leona Lewis, Katy Brand, Danny Kirrane, Giulio Corso)
We Are All (Looking For Home)
Whatever It Takes
When It Hurts
White Christmas
Whole Lotta Love
Winter Wonderland
Yesterday
You Bring Me Down
You Don't Care
You Knew Me When
Your Hallelujah
Your Song
ALBUMS BY LEONA LEWIS
Christmas, With Love
Echo
Glassheart
Hurt: The EP
I Am
Spirit
The Labyrinth Tour - Live From The O2
DVDS BY LEONA LEWIS
The Labyrinth Tour - Live From The O2
 
REVIEWS
Average points: 4.29 (Reviews: 164)
*****
Knappe 2 Jahre nach ihrem Durchmarsch mit "Spirit" kehrt Leona wieder zurück. Die neue Single ist wie zu erwarten melodisches Midtempo, bedeckt von einem Mantel der Schwermut. Die wuchtigen Beats im Refrain sind eindeutig Ryan Tedder's Handschrift und siedeln relativ nah an "Battlefield" und anderen von ihm verfassten Werken - immerhin kann sich Lewis aber die Songwriting-Credits mit ihm teilen. Auf jeden Fall nicht so epochal wie "Run" oder "Bleeding love", aber sicher eine angenehme und wunderbar eingesungene Rückmeldung.
*****
Das Single-Cover - erste Sahne, geschmackvoll und exciting! Der Song ist einmal mehr eine Power-Ballade a la Ryan Tedder geworden : Streicher, Klavier, der Aufbau, die Stimme, die Pausen, die Dramatik. Da können andere Drama-Queens mit ihren aktuellen Songs einpacken - besser geht's nicht.
******
wie Perez Hilton gesagt hat:

MARIAH must be so pissed! =)

der Song ist echt der Wahnsinn. Einer der besten Songs dieses Jahres. Toll produziert, krass gesungen und ein wunderschöner Text der für Gängsehaut-Feeling sorgt, bei dem Leona auch mitgeschrieben hat.

Ich wünsche ihr von ganzem Herzen, dass sie mit diesem Song und ihrem kommenden Album ECHO an die Erfolge von Bleeding Love und Spirit anknüfen kann. Verdient hat sies!
****
gelungene Pop-Ballade
******
atemberaubend!!!

die beste Ballade dieses Jahres!
****
Hmm...quite good, but nothing impressive
******
typischer leona song! einfach alles wieder perfekt...
*****
Bin begeistert vom Song der Leona Lewis. "Happy" ist eine schwungvolle Ballade geworden, die viel Gefühl transportiert u. im Refrain richtig toll ausbricht.

Die Stimme einmal mehr sehr überzeugend.
Last edited: 18.08.2014 22:17
******
Das ist doch mal wieder ein echter Knaller und zumindestens im UK ein sicherer Nr.1-Hit für Leona. Wunderbarer Ryan Tedder-Bombast-Schmalz, sehr eindringlich in der Melodie und im Gesang. Bin mal auf das Album gespannt!
****
Voorlopig 5 sterren, ze heeft betere nummers. Hopelijk kan ze scoren met deze ballad! Mooi nummer..

* Ik verminder met een sterretje!
Last edited: 28.11.2009 14:13
*****
Erg mooie ballade
***
nicht schlecht, aber haut mich leider nicht vom hocker, denn eigentlich mag ich ihre stimme und ihre songs...
***
mässige Midtempo-Popnummer...keine grosse Weiterentwicklung seit 'Bleeding love' - 3*...
******
Atemberaubend,meine Lieblingssangerin ist back!!!
******
Leona Lewis ist sicherlich momentan eine der stimmgewaltigsten Sängerinnen der Welt - und ihre
Balladen sind stets großartig. Mit "Happy" wird sie erneut
einen Riesen-Hit landen!
******
irgendwie hab ich dass gefühl dass der song noch erfolgreicher wird als "bleeding love"
*****
Schöne Ballade
*****
Finde ich wirklich gelungen ...
*****
Der Song ist gut beim ersten mal hören! Ich denke mit diesem Song schafft es Leona Lewis sicher wieder ganz weit nach rauf in den internationalen Charts! Mal schauen vielleicht wirds noch eine 6 geben aber vorerst mal eine 5!
****
So richtig transportiert das keine Gefühle. Trotzdem schön, sowas in den Charts zu hören.
******
wow. eifach überwältigend. die stimm, die melodie. es harmoniert eifach alles perfekt zäme. für de winter wieder e perfekti balade zum dehischmelze. so wie mers vu ihre gwöhnt isch. eifach perfekt.
*****
Muy buena.
****
▒ Verrassende mooie plaat van de pas 24 jarige Engelse zangeres "Leona Louise Lewis" uit begin september 2009 !!! Daar wordt ik zeker "Happy" van ☺!!!
*****
Leona Lewis doet waar ze goed in is: ballads zingen. Ook deze "Happy" uit september 2009 is weer een juweeltje.
******
Premier extrait de l'album "Echo", encore une fois magnifique :)
Last edited: 05.04.2012 12:48
*****
unglaubliche stimme..aber nicht so gut wie bleeding love..es fällt etwas..trotzdem top 5
*****
gefällt mir
*****
Kraftvoll melodiös, wie wir Leona bereits kennen. Geht also im gleichen Stil weiter, und das ist gut so.
******
Guter Song
******
Diesen Song von Leona Lewis habe ich heute zum 1. mal im Radio gehört und war sofort gefangen und begeistert. Diese Frau hat so eine gefühlvolle Stimme, die in diese Prunk-Pracht-Ballade sowas von hinein passt. Einmalig und klasse! Bonné titre, j'adore. 6* :)
******
Sehr gut!
**
...nervt nur noch...leonas schwächster song...
Last edited: 06.11.2010 21:07
****
Ja, ganz okay. Aber nicht sooo doll, als dass ich mich gleich in den Song verlieben würde (was bei 'Bleeding Love' noch der Fall war).
**
Fand ich Anfangs eigentlich super, doch nun kann ich's nicht mehr hören. Nervt gewaltig!!
Last edited: 07.01.2010 10:06
****
Burnt mich jetzt nicht unbedingt weg. 4=
****
nicht schlecht
****
naja
******
Der Song mag vielleicht nur 5* wert sein, reicht er dann doch nicht ganz an seine Vorgänger wie Bleeding love oder Better in time heran, aber bei der Stimme gibts dann doch noch die 6*.
Wobei - eigentlich hat er die 6 dann doch so oder so verdient.

Muss mich nochmals korrigieren - finde den Song inzwischen sogar besser als Bleeding love oder Better in time. Die 6* sind aber sowas von klar verdient.
Last edited: 26.10.2009 22:21
*****
passt
******
sehr schön, wird immer besser :)
***
Über die allgemeine Begeisterung bin ich etwas erstaunt. Empfinde diese Ballade als ziemlich beliebig und austauschbar. 3-3,5*.
******
5+
Last edited: 02.12.2013 19:48
******
Echt super Stück von ihr.
******
Een zeer lekker nummer van de Britse X Factor winnares. Zij heeft allemaal van die lekkere nummers.

Great Work!
****
Absolut kein Knaller. Die Lyrics ein oberflächlicher Tümpel, nur die Stimme kann begeistern - und die nervt WAHNSINNIG in diesem Song. Knappe 4
****
ze kan zeker heel goed zingen en dit is veel beter dan die vrouwelijke discoklonen, die elkaar momenteel allemaal nadoen.
*****
Net niet zo goed als Bleeding Love, maar dit nummer verdient het om een hit te worden!
******
Hör ich voll gern!
****
Bittersweet.
*****
Madame Lewis ist eine gute Sängerin, die einfach jeden Titel, den man ihr vorgibt perfekt interpretieren kann. Aber mir fehlt einfach ein Persönlichkeit und streckenweise einen Wiedererkennungswert in ihren Titeln, aber dennoch für diesen abwechslungsreichen Titel eine gute 5
******
Très beau retour avec cette magnifique chanson!!
***
warenhausmusik...
****
Knapp über dem Durchschnitt
****
Vermag mich längst nicht so sehr zu überzeugen wie "Bleeding love" oder "Better in time". Für mich nur eine solide 4, der Song ist doch schon ziemlicher Mainstream-Durchschnitt.
**
this woman annoys me...all of her songs sound alike
****
ganz ordentlich, aber eher schwach im gegensatz zu den anderen tracks auf echo
***
Langweiliger 0815-RnB, welcher zwar nicht besonders nervt, aber nichts spezielles zu bieten hat. Note 3.
****
Radiosong.
*****
schöne neue Single von Leona Lewis, überzeugt mich. Diese Woche neu eingestiegen in UK auf #2. Von mir gibt es 5*
****
Refrain ist sweet, ihre Stimme sowieso. Ganz nett.
***
Schade hätte bisschen mehr von bleeding love haben können.
Tolle Stimme unso aber Song ist jetzt auch nichts so spektakuläres
*****
Mit "Happy" schließt Leona Lewis an die Single-Aukopplungen von "Spirit" an: refrainbetonter, Mid-Tempo-R'n'B/Pop. Ihre Stimme muss hier so einiges retten, was ihr aber auch mühelos gelingt. - 4.83*
Last edited: 23.07.2010 16:07
****
ok
***
08/15-Song, dafür einen * Abzug, ansonsten okay.
******
perfekt
Last edited: 22.11.2009 18:10
*****
Die Stimme rettet den eher durchschnittlichen Song.
*****
Sehr nett!
****
..und jeder Moderator kündigt den Song an: eigentlich klingt er gar nicht so happy.
der song ist ganz okay, lupft mich aber nicht vom bürostuhl
******
Ganz gut
**
tönt 1:1 wie bleeding love..
da geschieht nichts
*****
schön gesungen
*****
Ich gönne dieser wunderbaren Stimme jeden einzelnen Hit! Sehr schöne, stimmige Popballade.
****
knapp gut, der Refrain passt mir gar nicht.
*****
Ja, was soll man sagen: Netter Song, gute Stimme, aber keine Überraschung. Bekommt 5 Sternchen von mir.
*****
Hat ein bischen gedauert aber jetzt finde ich das Lied recht gut.
*****
Auch fünf Sterne von mir. Schöne Stimme.
******
sehr gut
Last edited: 29.10.2010 13:29
*****
Gelungene erste Albumauskopplung.
***
Ziemlich langweilig
******
Klar stärkster Titel auf dem neuen Album.
****
schöne ballade
******
...wenn das eine Ballade sein soll, so habe ich irgendwas falsch verstanden bisher......

sehr guter Track, hervorragend gesungen, schöne Melodie, guter Text und einfallsreiches Arrangement....da fehlt nichts zur 6
*
Smörja av värsta sort.
***
wenig überragend
****
Ok, ist nicht schlecht 4+
****
Weder gut noch schlecht. 3-4
******
Das ist stark!
*
Übelster Scheiß, wie immer ! Note wieder 1 !
Last edited: 07.12.2009 13:20
***
Not her best effort but still pleasent.
*****
not so bad, but far from good
***
Ihre Singles sind stets so aalglatt wie ihr Auftreten und ihr Image. Uninteressant, aber nicht wehtuend.
******
was soll man da noch sagen... : )
*
Das ist für mich ein Grund, das Radio auszuschalten, denn diese Art schrecklich einfältiger und eintöniger Musik macht den Franzel total aggressiv. Entsetzlich. Hanne Haller ist viel besser.
****
Die Strophen sind ausbaufähig, aber der Refrain ist super.
*
wieder mal was schreckloches von dieser leona,trifft gar net meinen geschmack sorry ja
**
schwach
******
herrlich-ruhige melodie. einfach genial.
****
ok
*
Pünktlich zu Weihnachten säuselt uns die Lyoner was. Ich geh lieber zum Metzger ...
*****
Finde ich nicht schlecht.

CDN: #15, 2009
USA: #31, 2009
Last edited: 09.07.2013 23:17
****
...trotz starkem Refrain verhindern die Strofen die fünf...
*
Musik zum Abgewöhnen, ein Grund mehr sich die Oldies reinzuziehen
***
Heulbojenmusik ist nichts für mich, wobei ich Leona Lewis vom auftreten tausendmal besser finde als Mariah.
****
Ik vraag me af of Leona zichzelf nog kan overtreffen. Op dit moment twijfel ik daar sterk aan. Happy komt bijlange niet aan het niveau van 'Bleeding Love', 'Better In Time' en 'Run'. Nee, ik ben absoluut niet overtuigd. Maar dat neemt niet weg dat deze plaat slecht is, want dat is-ie zeker niet!
Last edited: 08.03.2010 15:52
*****
Didn't like this at first but then it grew on me and love it now. Can relate to the lyrics which are really personal and can be identified with most people at some stage in life. UK#2 and Ireland#3. US#31.
Last edited: 09.09.2010 23:12
****
recht ordentlich
****
Gut gesungen.
******
super song von leona aus der feder von ryan tedder-->hitgarantie! endlich schaute sie mal wieder in den top10 vorbei...
*
Schrott!
*****
Schön gesungen!
*****
hübsches lied :)
*****
soo schönes lied
*****
schöner song! 5*
******
mega schön!!:)
***
Incidentally, it all sounds far too cold and wintery to represent happiness. Much like say "Bleeding Love", the odd production choices leave me feeling like something is off. Leona is in that equation too, she has an unpleasant tone at times. Still, better than "Bleeding Love".
Last edited: 11.08.2014 12:39
******
Bisher mein Lieblingslied von ihr. Sie gibt hier echt alles, viel Gefühl, viel Power. Ich staune echt immer wieder über ihr gewaltiges Stimmvolumen. Dazu hat der Song noch eine schöne Melodie, bleibt im Ohr. Genial!
*****
...sehr gut...
*****
Gefällt mir auch sehr gut.
****
Surprisingly good to listen to. Her vocals are outstanding.
Last edited: 03.11.2012 02:08
*****
Nicht so gut wie anderes auf dem Album, aber immer noch sehr gut.
******
this song is amazing and the clip is great as well
**
sowas hieß in den 80ern whitney houston, in den 90ern mariah carey und jetzt eben leona lewis ... hört denn der mist nie auf!
*
Musik die ich bedingungslos hasse.
****
Good song.
*****
Sehr schön und ungemein ausdrucksstark vorgetragen von
ihr....
*****
Fand ich zunächst unauffällig und nicht aussergewöhnlich, ist mit der Zeit aber zu einem meiner Lieblingssongs von Leona Lewis geworden. Starke Nummer, die viel erfolgreicher in den Charts hätte sein müssen.
****
Schöne Ballade
*****
Lovely song, one of my favourites from the last few months of 2009. It peaked at #3 for me
*****
...absolut klasse Song....gewaltige Stimme....
******
Great powerful song!!
*****
Great song.
*
Echt happy wordt een mens niet van deze plaat.
****
Guter Pop-Song mit grandioser Stimme...

4+*
***
Mittelmaßdivenpop!
*
happy macht Angry!
***
Yep, it's her best. Still a 3 though.
*
Müll
***
niet één van haar beste nummers!
***
Nee, das ist mir schon zu langweilig. 3*
*
Was für ein Gejaule.
******
Schon wieder ein Ryan Tedder-Song. Da muss ich gleich die 6 zücken!
*****
gut
*****
ist mir eine 5 wert
***
average
******
mir gefällt es sehr gut
****
4
****
schöne ballade
*****
Most probably my favourite Leona Lewis track. Very nice.
****
Durchschnittlicher Song von Leona Lewis - sie hatte bessere.
***
Gähny
****
Eine gute Nummer fürs Radio
******
Das der Song wieder von Ryan Tedder produziert wurde, hört man an jeder Note. Gefällt mir aber ausgezeichnet, muss sich nicht allzu sehr hinter "Bleeding Love" verstecken (obwohl dieses schon unerreicht bleibt).

Die starke Stimme von Leona Lewis trägt natürlich noch einiges dazu bei.
******
Mein Lieblingssong von Leona, aber sowas von. Einfach nur genial!

Als die Olympischen Winterspiele in Vancouver 2010 stattfanden, war das der Titelsong der Schweizer Sportübertragungen! Ich stand morgens auf, Frühstückte vor dem Fernseher und schaute diese Sendung. Leider kam immer nur der Countdown wann es anfangen würde, daneben lief jedoch immer "Happy". Der Song begleitete mich jeweils durch den ganzen Tag. Leider reichte die Zeit dann nie um die Sportübertragungen zu schauen weil die Schule rief! :/
Das gibt von mir glasklare 6* !!!
******
Auch nach Jahren bleibt dieser Titel einer meiner Favoriten!
****
Solide geschrieben, professionell produzierter Song (u.a. Ryan Tedder), weisst der Song die emotionale Resonanz und Tiefe einer romantischen Komödie vor - was mich leider nicht anspricht.
*
Ça ne me plait pas.
****
Doesn't deviate much from the style of her two hits from the previous album but it's still enjoyable. Strong vocals but I do prefer "Bleeding Love" and "Better In Time". Deserved to have a much better chart run in Australia.
****
Good song but not on the level of "Bleeding Love" for sure. It did deserve better success here.
******
Liebvoll titel. 5+
****
mag ich... 3.5
*****
Schön!
***
...weniger...
*****

Gänsehaut Ballade.
**
massenware - uninteressanter sound.
oft gehörter mainstream stampf.
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.38 seconds